Logo

Stiftung Häuser für die Welt e.V.

Häuser für die Welt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der hilfsbedürftigen Menschen ein Dach über dem Kopf geben möchte. Dabei nutzt er gegebene Ressourcen: Betroffene packen beim Bau ihrer Häuser selbst mit an und verwenden vor Ort vorhandenes Material, wie beispielsweise Holz, Sand oder Bambus. Gemäß dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ stellt Häuser für die Welt e.V. das Know-How und notwendige Arbeitsmaterialien wie Maschinen und Werkzeug zur Verfügung. Das spart Kosten und Ressourcen, schont somit die Umwelt und fördert die lokale Wirtschaft. Derzeit engagiert sich der Verein in Namibia in Afrika für den Bau von mehreren Wohnhäusern.

Portfolio / Projekte

Die aktuellen Projekte von Häuser für die Welt e.V. sind der Bau einer neuen Schule in Benin, Afrika sowie Wohnhäuser in Namibia. Die heutigen Generationen müssen mehr Städte bauen, als alle vorhergehenden Generationen gemeinsam gebaut haben. Aber das Wachstum der Städte weltweit verläuft zumeist ungeordnet mit hoher Dynamik und der Bedarf an Wohnraum wächst viel schneller als das Angebot.
Im Jahr 2030 werden etwa 2 Mrd. Menschen in sogenannten „informal situations“oder „Slums“ leben. Lösungsansätze zur Schaffung des benötigten. Im Jahre 1900 lebten nur 10 % der Weltbevölkerung in Städten. 2007 waren es bereits 50 % und 2050 rechnet die UN mit 75 % . Unser gegenwärtiges Zeitalter als Urban Age zu bezeichnen ist daher absolut zutreffend. Wohnraums führen ohne die aktive Beteiligung der Betroffenen selbst zu geschlossen urbanen Silo-Siedlungen mit unflexiblen Bautypen und leblosen öffentlichen Räumen.

Häuser für die Welt e.V. gibt den Menschen die Möglichkeit Ihre eigenen Wohnraum zu schaffen.

Export und Import

Importe aus und Exporte nach Anfrika machen heutzutage einen Großteil des internationalen Import-/Exportgeschäftes aus. Wir unterstützen Sie mit unseren Kompetenzen dabei einen reibungs- und sorgenfreien Ablauf beim Import/Export von Waren aus/nach Afrika zu implementieren. Wir beraten Sie gern.

Unterstützer

Für unsere Projekte in Afrika sind wir auf der Suche nach Unterstützung, z.B. durch eine Fördermitgliedschaft für lediglich 50 € pro Jahr können Sie uns helfen unsere Projekte gemeinsam zu verwirklichen.

Unterstützt werden wir schon von:

POLYCARE RESEARCH TECHNOLOGY GMBH & CO. KG
www.poly-care.de

 
 
 

INTERNATIONALER WIRTSCHAFTSRAT E.V.
www.internationaler-wirtschaftsrat.com

 
 
 
So werden Sie ein Fördermitglied:





Ansprechpartner

Gerhard Dust

 

 

Dr. Gerhard Dust
Vorsitzender

gerd.dust@haeuser-fuer-die-welt.de

 

Tino Barth

 

 

Tino Barth
Stellvertretender Vorsitzender

tino.barth@haeuser-fuer-die-welt.de

 

 

Kone Vafoumba
Projektmanager

kone.vafoumba@haeuser-fuer-die-welt.de

Kontakt

Danke für Ihre Nachricht

name

E-Mail

Nachricht

Kontaktinformationen

+49 (0)30-8562156-677

info@haeuser-fuer-die-welt.de

Potsdamer Str. 86
10785 Berlin